HILFREICHE LINKS

logo-kinderplanet-halleVerein zur Förderung krebskranker Kinder Halle (Saale) e. V. 

 

Deutsche Krebsgesellschaft e. V.

Professionelle Unterstützung für Krebskranke (krebsgesellschaft.de)

Krebsberatungsstellen (krebsgesellschaft.de)

Diagnose Krebs – Hilfe bei seelischen Belastungen (Deutsche Krebsgesellschaft) : Die Diagnose Krebs stürzt viele Menschen unweigerlich in eine existentielle Krise. Eine psychoonkologische Beratung kann Krebskranken helfen, vorhandene Ressourcen zu mobilisieren und eine neue Orientierung zu finden. Viele Patienten wünschen sich eine solche Unterstützung, und auch Mediziner fordern seit langem, dass psychoonkologische Angebote zum ganzheitlichen Therapieplan bei Krebs dazu gehören müssen

Selbsthilfe für Krebspatienten und Angehörige (Deutsche Krebsgesellschaft) : Die Diagnose Krebs trifft Betroffene und Angehörige wie ein Blitz aus heiterem Himmel. Wer bietet in dieser Situation Rat und Hilfe? Wir geben einen Überblick über Angebote zur Selbsthilfe.

Sozialrechtliche Informationen für Krebspatienten (Deutsche Krebsgesellschaft): Mit der Diagnose Krebs stehen Patienten häufig vor ganz praktischen Fragen: Was passiert mit meinem Job? Ist meine Familie finanziell abgesichert? Welche Kosten kommen auf mich zu? Tatsächlich haben Krebspatienten Anspruch auf eine ganze Reihe von sozialrechtlichen Vergünstigungen. Welche das sind und worauf Sie achten müssen, erläutern wir in unserem aktuellen Dossier.

Wegweiser zu Sozialleistungen. Deutsche Krebshilfe (krebshilfe.de): Dieser blaue Ratgeber ist Teil einer Broschürenserie, die sich an Krebsbetroffene, Angehörige und Interessierte richtet. Die Broschüren dieser Reihe informieren über verschiedene Krebsarten und übergreifende Themen der Krankheit. Die blauen Ratgeber geben Antworten auf medizinisch drängende Fragen. Sie bieten konkrete Hilfen an, um die Erkrankung zu bewältigen. Und zeigen Perspektiven auf für ein Leben mit und nach Krebs.

Finanzielle Unterstützung bei Krebs – Was Ihnen zusteht (leben-mit-cml.de): Eine Krebserkrankung ist für Patienten schon belastend genug. Wer da noch wirtschaftlich in Schieflage gerät, für den gibt es verschiedene Möglichkeiten, um eine finanzielle Unterstützung zu bekommen. Auch kurzfristig.

Rehabilitation nach Krebserkrankung (Deutsche Rentenversicherung)